Projektionswecker mit Radio 4,7″ Display – Brandson

ab 35.85 


bei Amazon ansehen

Beschreibung

Projektionswecker mit Radio

Das Design ist bei diesem Projektionswecker mit Radio beinahe schon futuristisch angehaucht – großes Display und scharfe Uhrzeitprojektion. Durch das silberne Gehäuse und schwarzem LED-Display mit blauer Anzeige erscheint das Gerät sehr modern und stilsicher. Der Wecker ist auffallend platzspared und passt daher auf jedes noch so kleine Nachtkästchen.

Im Gegensatz zu anderen Geräten dieser Art ist der Projektionsarm nicht seitlich angebracht, sondern innerhalb des Displays. Daher lässt er sich bei Nichtbenutzung quasi verstauen. Die Helligkeit des Displays kann in 3 Stufen flexibel verstellt werden. Wer es lieber ganz dunkel mag kann das Display auch komplett ausschalten.

Technik & Funktionen

Der automatische Sendersuchlauf des integrierten Radios ist sicherlich eine der angenehmsten Funktionen. Und auch die 10 Speicherplätze sind besonders erwähnenswert. Wer also mehr als einen Lieblingssender hat kommt hier auf seine Kosten. Einziges Manko: Dieser Wecker kann keine digitalen Sender empfangen. Ein guter Antennenempfang ist für die Nutzung des Radios Voraussetzung. Allerdings lässt sich das Radio auch als Weckton einstellen. So wird man morgens anstelle eines Pieptons mit dem Radio geweckt. Der ansteigende Weckton sorgt morgens für ein sanftes Erwachen.

Der Projektionswecker mit Radio verfügt über einen Dual-Alarm. Das heißt, dass zwei unterschiedliche Weckzeiten eingestellt werden können. Zudem lässt sich das Gerät mit einem Tastendruck in die Schlummerfunktion versetzen. Der Alarm ertönt dann erst nach einigen Minuten noch einmal.

Die Einschlaffunktion ist für jeden, der vor dem Schlafen Musik hören möchte, sehr gut geeignet. Hier lassen sich vier verschiedene Zeiten einstellen, nach denen sich das Gerät automatisch abschaltet (15, 30, 60 oder 90 Minuten). Somit wird vermieden, dass das Radio die ganze Nacht hindurch läuft.

Die Projektion lässt sich bei diesem Wecker anhand eines Drehrädchens an der Rückseite kinderleicht einstellen. Damit ist das Fokussieren auf die eigenen Bedürfnisse gewährleistet. Die Anzeige ist hell genug, aber in der Nacht nicht störend. Der Projektionsarm kann dabei um 180° gedreht werden. So lässt sich die Projektion auch spiegeln.

Neben diesem Projektionswecker mit Radio haben wir hier einen Vergleich der besten Modelle zur Verfügung gestellt.

Besondere Merkmale – Projektionswecker mit Radio 4,7″ Display – Brandson

  • 12/24-Stunden-Anzeige
  • Schlummer- und Kurzschlaffunktion
  • Automatischer Sendersuchlauf mit 10 Speichermöglichkeiten
  • Display-Dimmung und Ausschaltung
  • 180° Flip-Projektionsanzeige
  • Projektion fokussierbar

+++

Wochenendunterbrechung bei Weckzeiten automatisch

Einschlaf- und Schlummerfunktion

Wecken durch Alarmton oder Radio

Uhrzeit manuell einzustellen (kein Funk)

Details – Projektionswecker mit Radio 4,7″ Display – Brandson

HerstellerBrandson
Display & Projektion
Anzeige / Display4,7" LED-Display (Helligkeit anpassbar, Ausschaltbar), blaue digitale Uhrzeit-Anzeige
DatumsanzeigeJa
TemperaturanzeigeNein
ProjektionUhrzeit-Projektion (in roter Farbe, ca. 180° drehbar, fokussierbar)
Dauerhafte Projektion möglichJa
Technische Details / Funktionen
Automatische Zeiteinstellung via FunkNein, manuelle Zeiteinstellung
Stundenanzeige Format12h und 24h-Anzeige
SchlummerfunktionJa, 9-Minuten-Intervall
Alarmzeiten einstellbarbis zu 2 Weckzeiten
RadiofunktionJa, FM-Radio
Stromversorgungüber Netzteil & Batterie (nur für Backup)
SonstigesRadio-Einschlaffunktion, Wochenend-Unterbrechung bei Weckzeiten

Save